BAföG – Schon jetzt den Antrag fürs WS16/17 stellen!

Der Wiederholungsantrag für das WS 16/17 sollte bereits im April/Mai 2016 eingereicht werden, um eine lückenlose Zahlung der Förderung sicherzustellen. Bitte achtet darauf den Antrag vollständig auszufüllen und zu unterschreiben, sowie die geforderten Belege beizufügen! Unvollständige Anträge verzögern die ohnehin sehr lange Bearbeitungszeit erheblich und führen somit für alle BAföG-Empfänger zu Nachteilen. Gebt den Antrag daher nach Möglichkeit persönlich in der Sprechstunde eures Sachbearbeiters ab, dort kann er direkt auf Vollständigkeit überprüft und eventuelle Unklarheiten beseitigt werden. So tragt ihr maßgeblich dazu bei, dass nicht nur ihr selbst, sondern auch eure Kommilitonen, frühstmöglich die erste Förderungzahlung erhalten können. Die geforderte Immatrikulationsbescheinigung für das WS16/17 könnt ihr selbstverständlich erst nach erfolgreicher Rückmeldung an der Uni für das WS16/17 abgeben. Reicht diese dann schnellstmöglich nach sobald der Zeitpunkt gekommen ist, der Antrag kann vorerst auch ohne Immatrikulationsbescheinigung bearbeitet werden. Antragsformulare: Gibts im Erdgeschoss des V-Gebäudes (im Formularständer des Bafög-Amts) oder auch online hier. Die neue Möglichkeit des Online-BAföG-Antrags, der das korrekte Ausfüllen der richtigen Formulare erleichtern soll, findet ihr hier.

Fahrt zur Bildungsdemo in Mainz

Am Donnerstag, den 26.11.15 kam es in Landau zu einem Generalstreik der Studierenden. Die Situation eskalierte aufgrund der miserablen Lernbedingungen an diesem Campus. Dieser Protest hat eine breite Öffentlichkeit erreicht und viele andere Unis und Bildungseinrichtungen haben sich mit den Zielen der Landauer Studierenden solidarisiert. Damit diese Ziele, die nicht nur Landau betreffen, auch in Trier umgesetzt werden, rufen wir dazu auf,Fahne zu bekennen und in Mainz auf die Straße zu gehen. An diesem Tag stimmt der Landtag in der Haushaltsitzung über den Bildungsetat ab – das betrifft uns alle!! Gerade mit Hinblick auf die anstehenden Landtagswahlen müssen wir ein deutliches Zeichen setzen, damit unsere Bildungseinrichtungen besser ausfinanziert werden! Unsere Forderungen: Die Ausfinanzierung des Bildungsektors! – Garantierte Masterplätze für alle! – Genug Räume! – Mehr DozentInnen pro StudentInnen! – Mehr MitarbeiterInnen in Prüfungs- und BAföG-Amt! Außerdem – Rheinland-Pfalz/Saarland Ticket! – Institutionen ausbauen (z.B. Bafög-Amt, Bibliothek etc.)! – Datenschutz bei Attesten! – Anwesenheitspflicht abschaffen! – Studium generale! – Schnupperstudium! Diese Veranstaltung dient der Organisation für die Busfahrt nach Mainz und ist eine Kooperation zwischen der Hochschule Trier und der Universität Trier. Gestartet wird um 8:30 am Trierer Hbf Bussteig 7, zurück kommen wir am selben Tag gegen 18:00. Bitte meldet euch…