Fahrt zur Bildungsdemo in Mainz

Am Donnerstag, den 26.11.15 kam es in Landau zu einem Generalstreik der Studierenden. Die Situation eskalierte aufgrund der miserablen Lernbedingungen an diesem Campus. Dieser Protest hat eine breite Öffentlichkeit erreicht und viele andere Unis und Bildungseinrichtungen haben sich mit den Zielen der Landauer Studierenden solidarisiert. Damit diese Ziele, die nicht nur Landau betreffen, auch in Trier umgesetzt werden, rufen wir dazu auf,Fahne zu bekennen und in Mainz auf die Straße zu gehen. An diesem Tag stimmt der Landtag in der Haushaltsitzung über den Bildungsetat ab – das betrifft uns alle!! Gerade mit Hinblick auf die anstehenden Landtagswahlen müssen wir ein deutliches Zeichen setzen, damit unsere Bildungseinrichtungen besser ausfinanziert werden! Unsere Forderungen: Die Ausfinanzierung des Bildungsektors! – Garantierte Masterplätze für alle! – Genug Räume! – Mehr DozentInnen pro StudentInnen! – Mehr MitarbeiterInnen in Prüfungs- und BAföG-Amt! Außerdem – Rheinland-Pfalz/Saarland Ticket! – Institutionen ausbauen (z.B. Bafög-Amt, Bibliothek etc.)! – Datenschutz bei Attesten! – Anwesenheitspflicht abschaffen! – Studium generale! – Schnupperstudium! Diese Veranstaltung dient der Organisation für die Busfahrt nach Mainz und ist eine Kooperation zwischen der Hochschule Trier und der Universität Trier. Gestartet wird um 8:30 am Trierer Hbf Bussteig 7, zurück kommen wir am selben Tag gegen 18:00. Bitte meldet euch…

Abholung Bücher und Geld!

Hallo liebe Menschen! Der Bücherflohmarkt ist vorbei und es wurde viel verkauft! Bitte kommt eure nicht verkauften Bücher und eure Erlöse am Dienstag, 15.12.: 10 – 13 Uhr und Donenrstag, 17.12.: 10 – 13 Uhr abholen! Wenn ihr da nicht könnt, könnt ihr auch eine/n Bevollmächtigte/n schicken. Er oder sie braucht dann aber den kleinen Abholschein (remember?) und eine Vollmacht von euch! Wenn ihr niemanden habt und auch nicht selbst kommen könnt, klappt die Abholung wohl erst wieder im neuen Jahr. Also versucht bitte zu erscheinen und holt euch euer extra Weihnachtsgeld ab! Liebe Grüße, euer Sozialreferat